cum together

GLOBAL online masturbation gathering

Nächste Daten:

Sonntag,, 1. November 2020, 20:30 (MEZ) | @ STRETCH FESTIVAL*

Sonntag,, 13. Dezember 2020, 20:30 (MEZ)

 

* Am 1. November ist CUM TOGETHER auch Teil des Programms vom STRETCH FESTIVAL. Wenn du dafür einen Tages-Pass hast, brauchst du kein weiteres Ticket für deine Teilnahme!



In diesem Gruppen-Masturbations-Ritual hast Du die Möglichkeit von Zuhause aus vor Deiner Webcam als Zeuge, Voyeur oder Exhibitionist teilzunehmen. Du bist eingeladen diese Rollen jederzeit zu wechseln und entscheidest selbst, wieviel Du von Dir preisgeben möchtest. 

 

Ich möchte Dich ermutigen, auch mal gewohnte Muster zu verlassen und Neues auszuprobieren. Lass uns daran teilhaben, wenn Du mit offenem Mikrofon stöhnst (benutze Kopfhörer, Ear Plugs oder ein Headset um Rückkopplungen zu vermeiden.)

 

Gleichzeitig kannst Du auch beeinflussen, ob Du für alle im Chat im grossen Bild exponiert wirst. 


Das Ritual

1. Striptease-Tanz (max. 10 Minuten)

Wir werden gemeinsam etwas tanzen und uns dabei ausziehen. Diejenigen, die eine schöne Show abziehen, werden von mir für eine gewisse Zeit hervorgehoben und in der Sprecheransicht gross angezeigt. 

 

2. Meditation (max. 10 Minuten)

Wir spüren in den Körper hinein und beginnen uns langsam sanft zu berühren.

 

3. Edging (ca. 30 Minuten)

Alle können masturbieren und sich zeigen. Optional ist es möglich, beim Edge-Spiel mitzumachen:

Es wird eine Playlist gespielt, bei der immer mal wieder einen Gong ertönt. Wenn Du möchtest, kannst Du mit anderen zusammen dieses Spiel spielen:

  • Versuche, während die Musik läuft, möglichst nahe an den Höhepunkt zu kommen.
  • Sobald der Gong erklingt, hörst Du auf und entfernst Deine Hände solange, bis wieder Musik erklingt.
  • Danach geht es wieder weiter und der Gong ertönt in immer kürzeren zeitlichen Abständen bis zum grossen Finale: Der Cum Show!

 

4. Cum Show (ca. 15 Minuten)

Wer abspritzen möchte, kann ein Spotlight dafür bekommen. D.h. er wird allen anderen Teilnehmern im grossen Bild angezeigt. Ich werde auch ein paar schöne Aussichten hervorheben und eine kleine Show gestalten. 

 

5. Optionale Gesprächsrunde

Nach etwa einer Stunde beenden wir das Ritual und haben die Möglichkeit, eine weitere halbe Stunde lang miteinander zu plaudern und uns auszutauschen.


FAQ

Wie funktioniert das?

  • Nachdem du ein Ticket gebucht hast, findest Du den Link zum Meeting in der Bestätigung (Eventbrite) oder auf dem Ticket gedruckt (Eventfrog). 
  • Wenn Du zum ersten Mal an einem Zoom-Meeting teilnimmst, wird dir nach dem Klick auf den Link vorgeschlagen, dass du den kostenlosen Zoom Client herunterlädst. Dies musst du erlauben. 
  • Danach kommst du zuerst in den Warteraum, und es kann einen moment dauern, bis ich dich einlasse. 
  • Wenn du das erste Mal an einem Zoom Meeting teilnimmst, erscheine 10 - 15 Minuten vor Beginn. Ich kann mir nur dann die Zeit nehmen, die Funktionen zu erklären und du kannst testen, ob Kamera und Audio funktionieren. 

 

Wie bereite ich mich am besten vor?

  • Ein Headset mit Mikrofon wird empfohlen (bessere Qualität, keine Rückkopplungen), obwohl die meisten Telefone und Laptops über ausreichende eingebaute Lautsprecher/Mikrofone verfügen. Ich empfehle dringend, dich mit deinem Desktop-Computer oder Laptop einzuloggen, weil man dort mehr Teilnehmer auf einmal sehen kann und dadurch ein besseres Erlebnis hat als mit einem Smartphone.
  • Erscheine etwa 10-15 Minuten vor Beginn der Session, damit du dir deinen Platz sicherst und technische Probleme beheben kannst.
  • Lies die REGELN & EMPFEHLUNGEN durch 

 

Ist diese Veranstaltung nur für schwule Männer?

Alle Sexualitäten und Männlichkeiten sind bei dieser Veranstaltung willkommen.

 

Welche Sprache wird gesprochen?

Ich werde je nach Bedarf in deutsch und englisch durch den Abend führen. 



Möchtest du eine 1:1 online Session mit mir buchen um Themen deiner Sexualität zu besprechen oder Übungen dazu zu machen?

Dann buche doch hier ein Video Coaching.