Diskretion

Ich bin mir bewusst, dass auch heute noch das Thema Sexualität noch immer mit einem grossen Tabu belastet ist. Insbesondere wenn es sich dazu noch um eine „bezahlte Dienstleistung“ handelt - selbst wenn dies lediglich eine Massage ohne sexuelle Interaktivität ist.

 

Wie auch immer Du dieses Thema für Dich handhaben möchtest, solltest Du Dich bei mir während Deines ganzen Besuchs sicher und gut aufgehoben fühlen.

 

Deine bei der Terminbuchung eingegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt und der neutral gehaltene Eingang in mein Studio befindet sich in einem Treppenhaus, welches auch zu vielen anderen Wohnungen und Geschäftsräumen führt.

 

Die Bestätigungs- und Erinnerungs-SMS enthalten lediglich den Termin und meine Adresse. Auf die Art der Dienstleistung können daher keine Rückschlüsse gezogen werden. 

 

Ich achte ausserdem darauf, dass Dir bei der Ankunft und der Verabschiedung keine anderen Gäste begegnen.

 

Alles, was Du mir über Dich erzählst und was im Massageraum geschieht, behalte ich für mich.