Die Lingam (= Penis) Massage gehört zum erotischen Teil der Eros, Tao und Tantra Massage, und umfasst den kompletten Bereich der männlichen Genitalien.

 

Es wird das Prinzip verfolgt, dass es einen Gebenden und einen Nehmenden gibt. Der Gebende konzentriert sich voll auf den Nehmenden und die Massage, während der Nehmende ganz bei sich bleiben und einfach nur seinen Körper und die Empfindungen geniessen kann.

Anders als bei der Masturbation oder beim Liebesspiel gibt es bei der Lingam-Massage viele Varianten der Berührung. Ziel ist es nicht, besonders schnell einen Orgasmus zu erreichen, sondern die Steigerung der sexuellen Energie mit allen Sinnen zu erleben.

 

Der Aufbau der sexuellen Erregung ist vergleichbar mit einer Fahrt in der Achterbahn. Langsame Bewegungen wechseln sich mit schnellen Sequenzen ab und steigern durch den Ueberraschungseffekt, sowohl die Empfindungsfähigkeit, als auch die Spannung.

 

Ausserdem wechseln sich gleitende, schraubende, drückende, mal feste, mal zärtliche Berührungen ab. Ausstreichende Bewegungen über den ganzen Körper sorgen dafür, dass sich die aufgebaute Energie im gesamten Körper verteilt, was sich häufig mit Wohläusserungen und tieferes Durchatmen bemerkbar macht.

Das Einbeziehen des Atems ist auch ein wichtiger Bestandteil dieses Rituals, denn durch tiefes Atmen kann aufgebaute oder schon vorhandene Spannung gelöst werden. Der Atem wird damit zum Instrument für den Nehmenden, den Orgasmus zu kontrollieren und hinauszuzögern.

 

Viele Männer berichten nach einer Lingam-Massage, sie seien nie zuvor so einfühlsam berührt worden. Andere sagen, dass sich ihr Verhältnis zu ihrem Körper und ihrer Sexualität dauerhaft verändert hat. Freiheit von Erwartungen, Leistungsdruck und Kontrolle ermöglicht eine neue Begegnung mit sich selbst. Grenzen lösen sich auf, das Zeitgefühl schwindet, wenn man sich in die Hände des Gebenden begibt. Alte Vorstellungen über Intimität können sich verändern, wenn der eigene Körper mit neuen, fein geschärften Sinnen erlebt wird. Absichtslosigkeit entsteht, wenn Hingabe ohne sexuellen Austausch und wechselseitige Berührung erlebt wird.

 

Die Lingam-Massage lädt ein zu einer tiefen Begegnung mit sich selbst.

Lingam Massage

 

 

PREISE
Eros Massage 60 Min 150 CHF
Eros Massage 75 Min 190 CHF
Eros Massage 90 Min 240 CHF
Eros Massage 105 Min 290 CHF

4-Hand-Massage 60 Min 280 CHF
4-Hand-Massage 75 Min 340 CHF
4-Hand-Massage 90 Min 390 CHF

Tao Massage 90 Min 240 CHF
Tao Massage 105 Min 290 CHF

Tantra Massage 90 Min 290 CHF
Tantra Massage 120 Min 380 CHF
Tantra Massage 150 Min 470 CHF